• Home
  • Zwack Unicum 1790 70cl

Zwack Unicum 1790 70cl

Verfügbarkeit:
Fr. 37.90

statt
inkl. MwSt.
Menge
  • Beschreibung

    Kurzübersicht

    Der aus über vierzig Kräutern destillierte Unicum ist einer der ältesten Kräuterliköre Europas. Die geheime Rezeptur ist seit 1790 unverändert und auch nach sechs Generationen immer noch im Besitz der Familie Zwack. Eine Kopie des Rezepts wird bei der Erzdiözese von Pannonhalma verwahrt.

    Beschreibung

    Details

    Unicum ist der Name dieses ungarischen Magenbitters der Brennerei Zwack. Sein Name geht auf den angeblichen Ausruf „Das ist ein Unicum!“ vom Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Joseph II. zurück, der auch Erzherzog von Österreich und König von Ungarn war, als er den Likör das erste Mal 1790 von seinem Hofarzt Dr. Zwack erhalten hatte. Der Kräuterschnaps und Magenbitter ist ein Extrakt aus über 40 verschiedenen Kräutern und Wurzeln. Das Rezept ist seit 200 Jahren ein Geheimnis der Familie Zwack. Die verschiedene Kräuter und Wurzeln werden für einige Wochen in Alkohol getränkt, bis die Wirkstoffe sich lösen. Die Lösung wird anschliessend destilliert. Danach reift das Getränk sechs Monate lang in Eichenfässern, bevor es abgefüllt wird. Die Geschichte von Unicum knüpft sich eng an die der Brennerei Zwack. Sie wurde 1840 in Pest gegründet und stellt seitdem den Likör nach dem Familienrezept kommerziell her. 1883 wurde die bis heute noch in Verwendung stehende kugelförmige grüne Glasflasche mit dem Emblem bestehend aus einem weissen Kreuz auf rundem roten Grund als Marke registriert und geschützt. Unicum wurde in jenen Jahren bereits erfolgreich nach Österreich, Frankreich und Russland exportiert. Im Jahr 1890 war die Produktion bereits so angewachsen, dass sie in ein neues Betriebsgelände in den 9. Bezirk von Budapest (Ferencváros) übersiedeln musste, wo sie auch heute wieder ihre Fabrikation hat. Die Produktion kam im Zweiten Weltkrieg durch die Zerstörung der Fabrik zum Erliegen. Nachdem die Fabrik wieder aufgebaut worden war, kam es 1948 unter dem kommunistischen Regime zur Verstaatlichung der Firma. Die Familie Zwack behielt jedoch ihr Rezept für sich geheim und gab eine falsche, abgeänderte Version dem Staat preis. Unter schwierigen Umständen gelang es der Familie das Land zu verlassen und nach Italien zu flüchten, wo sie ihr Unicum nach ihrem originalen Rezept herstellten. Von nun an gab es bis 1989 zwei Arten des Getränks. Péter Zwack gelang es zusammen mit Underberg nach der Wende 1989 den Betrieb in Ungarn wieder zurückzukaufen und stellte ab dann Unicum nach originalem Rezept wieder in Ungarn her.

    Factsheet als PDF downloaden

    Zusatzinformation

    Zusatzinformation

    Alkoholgehalt 40%
    Flascheninhalt 70cl
    Herkunftsland Ungarn
    Region Budapest
    Abfüller Zwack
    Marke Zwack Unicum
    Alter 6 Monate
    Jahrgang  
    Typ Kräuterlikör
    Details hergestellt durch die Mazeration und Destillation von über 40 Kräuter und Gewürze aus allen fünf Kontinenten, für 6 Monate in Holzfässer gelagert
    Verpackung  
    Ehrungen  
    Anwendung purer Genuss, kühl serviert, als "Shot", mit Tonic, für Drinks und Cocktails diverser Art
    Degustationsnotiz  

    Factsheet als PDF downloaden

  • Kundenmeinungen (1)

    5 von 5 Sternen
    Super Verdauungslikör!
    Kundenmeinung von Aslan2000 (Veröffentlicht am 10.01.2017)
    Der Unicum-Likör ist ein spitzen Verdaungshelfer! Immer wenn ich Verdauungsprobleme habe, hilft mir schon ein kleines Gläschen weiter.
  • Wie gefällt dir das Produkt?

    Zwack Unicum 1790 70cl

    Zwack Unicum 1790 70cl

    Rating
    {{ form.rating }} von 5