Whistlepig

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Raj Peter Bhakta, Sohn eines indisch-irischen Einwandererpaares, hatte im Jahr 2008 einen Traum. Er wollte auf einer ehemaligen Milchfarm Whisky herstellen und alles, was er dafür benötigen würde – Roggen und Wasser für die Maische sowie Holz für die Fässer – von ein- und derselben Farm beziehen. Nach vielen Jahren der Renovierung und Vorbereitung entstand die erste Charge frisch destillierten Whiskys im Jahr 2015 – und das unter der Aufsicht von niemand Geringerem als Dave Pickerell, der in der Welt des amerikanischen Whiskys eine kleine Berühmtheit ist. Seitdem wird an sieben Tagen die Woche durchgearbeitet. Die selbst hergestellten Vermont-Eichenfässer geben der Flüssigkeit den allerletzten, aber entscheidenden Schliff. Dass es bereits jetzt einen 10-, 12- und 15-jährigen Whistlepig Whisky gibt, ist der Tatsache zu verdanken, dass Raj Peter Bhakta einen Vorrat an kanadischem Blend erwarb. Der Whistlepig Farmstock erfüllt jedoch zu 100% die drei Prinzipien „Unser Roggen, Unser Wasser, Unser Holz“.
mehr anzeigen weniger anzeigen