Singleton of Dufftown

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Die Singleton Destillerie in Dufftown, im Herzen der Speyside-Region in Schottland gelegen, wurde 1895 von Peter MacKenzie und Richard Stackpole in einer alten Sägemühle gegründet und produzierte mit den Wasserrechten für Jock's Well bald schon einen Whisky, der weltbekannt wurde. Heute befinden sich sechs Brennanlagen in der Destillerie, die eine Kapazität von bis zu vier Millionen Litern Whisky pro Jahr besitzen. 1985 von Guiness gekauft, befindet sich die Brennerei heute im Besitz von Diageo, welche 1997 Guiness komplett übernommen hatten. Die Singleton of Dufftowns sind Speyside Single Malt Scotch Whiskys, welche schon zu Zeiten von Königin Victoria gebrannt wurden, in Fässern aus europäischer und amerikanischer Eiche lagern und international mehrfach prämiert worden sind.
mehr anzeigen weniger anzeigen