Sheep Dip

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Der Urspung des Sheep Dip Blended Whisky liegt im Südwesten Grossbritanniens und Gott sei Dank schmeckt er nicht nach „Schafstunke“, ein Chemikalienbad gegen Ungezieferbefall bei Schafen. Angeblich wurde der Whisky in Fässern mit der Aufschrift „SD“ versteckt, wenn die Steuerbehörde nach illegal gebranntem Whisky suchte – die Fässer mit der stinkenden Tunke wurden natürlich nicht geöffnet. Wie sein Markenpartner Pig's Nose wurde Sheep Dip für einen kleinen Pub am Severn-Fluss erfunden und fand seinen Weg zu Richard Paterson bei der Spencerfield Spirits Company. Der originale, mehrfach prämierte Sheep Dip Blended Malt Scotch Whisky besteht aus 16 verschiedenen Single Malts. Diese lagerten acht bis 20 Jahre lang in First Fill-Eichenholzfässern. Weiterhin finden sich eine Sheep Dip Islay Edition, die 1999 Amoroso Oloroso-Ausgabe sowie die 1990 Old Hebridean-Sonderausgabe im Programm. Heute ist die Marke im Besitz von Ian Macleod Distillers.
mehr anzeigen weniger anzeigen