Sazerac

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Sazerac ist eine Roggenwhisky-Marke der amerikanischen Sazerac Company, die 1869 gegründet wurde. Alles begann, als Thomas H. Handy einen als "Sazerac Coffee House" getarnten Saloon übernahm und begann, eine Reihe von Spirituosenmarken aufzukaufen. Das Aufkauf-Fieber hat bis in die heutige Zeit angehalten: Sazerac übernahm während der vergangenen Jahrzehnte verschiedene bekannte Bourbon-Marken und Destillerien - die renommierteste unter ihnen ist sicherlich die Buffalo Trace Distillery - sowie andere Spirituosenmarken aus aller Welt. Das Portfolio von Sazerac ist daher so breit gefächert wie ein gut sortierter Spirituosenshop. Ein Ende des Expansionskurses ist derweil nicht in Sicht.
Der Sazerac Rye ist ein originaler Rye Whiskey aus New Orleans, dessen Maische laut gesetzlichen Bestimmungen einen Roggenanteil von mindestens 51% aufweisen muss. Rye Whiskey war bis ins 20. Jahrhundert der vorherrschende Whisky in den USA, da das Getreide im kühleren Nordosten besonders gut wuchs. Nachdem er aufgrund des Aufkommens milderer Spirituosen zwischenzeitlich an Beliebtheit verloren hatte, erlebt er seit der Jahrtausendwende eine Art Rennaissance, was dazu führte, dass neue Hersteller und Marken wie Gras aus dem Boden sprossen. Der Sazerac Rye in der Flasche mit dem extra-langen Hals lehnt namentlich an den Sazerac-Cocktail und seinen Entstehungsort, das Sazerac Coffee House, an. Ursprünglich mit einem Cognac namens Sazerac zubereitet, änderte der neue Besitzer des Saloons in den 1870er Jahren die Rezeptur zugunsten des Roggenwhiskeys. Die offizielle Rezeptur sieht nun den Sazerac Rye als festen Bestandteil des Cocktails an, obwohl sich nicht alle Mixologen daran halten.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.