Pittyvaich

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Die schottische Kleinstadt Dufftown ist unter Kennern als Whiskyhauptstadt bekannt: Nicht weniger als neun Brennereien waren seit 1823 in dem 1.700-Seelen-Ort aktiv, wovon immerhin sechs bis heute überlebten. Die 1974 errichtete Brennerei Pittyvaich war als Schwesterbetrieb der Dufftown Destillerie konzipiert, mit der sie u.a. die Wasserquelle teilte, und produzierte hauptsächlich für Blends. Sie musste sich allerdings schon nach 20 Jahren ihrem Schicksal fügen und schliessen. Was von dem mittlerweile abgerissenen Betrieb übrig blieb, sind ein paar seltene Abfüllungen wie der Pittyvaich 25 Years. 1989 destilliert und anschliessend zur Ruhe gesetzt, befindet sich der Speyside Single Malt noch im Umlauf.
mehr anzeigen weniger anzeigen