Old Crow

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Old Crow Bourbon geht in seiner Ursprungsform auf den schottischen Pionier James C. Crow zurück, der als Master Distiller in den USA die Herstellung von Bourbon mit wichtigen Innovationen vorantrieb. So entwickelte er das sogenannte Sour Mash-Verfahren und widmete sich dem Ziel, dass Whisky stets eine gleichbleibende Qualität aufweist. Nach seinem Tod gingen die Rezepte und Vorräte des Crow-Whiskys durch mehrere Hände und die Destillerie wurde mehrfach neu erbaut, vergrössert und umgebaut. Unter der Leitung von United Distillers erfuhr der Old Crow Whisky nach dem Zweiten Weltkrieg einen gewaltigen Nachfrageschub und war einer der meistverkauften Bourbon Whiskys der Welt. Der Erfolgszug endete jedoch abrupt Anfang der 70er Jahre, als man das Rezept und damit auch den Geschmack veränderte und Bourbon sowieso in eine leichte Absatzkrise eintrat. 1987 kaufte Jim Beam den Markennamen auf und stellt seither Old Crow als eine jüngere und mildere Abwandlung von dem hauseigenen Produkt her.
mehr anzeigen weniger anzeigen