Mackmyra

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
"Wieso gibt es eigentlich keine Whisky-Brennereien in Schweden?" Das war die ausschlaggebende Frage, die eines Tages im Raum stand und nicht mehr aus den Köpfen der Mackmyra-Gründer weichen wollte. Immerhin hatte Schweden doch alles, was es dazu brauchte: Süssliche Gerste und sauberes Wasser für den Grundalkohol, langsam gewachsenes Holz für die Fässer, ein kühles Klima für die nachhaltige Reifung und dunkle Wintertage, während denen die Destillierkolben heiss laufen können. Zwischen der Idee und der Realisierung lag kein ganzes Jahr: 1999 öffnete die Mackmyra Brennerei ihre Pforten und füllte die ersten Destillate in die 30 Liter-Fässer aus schwedischer Eiche. Die allererste Kupferbrennblase war klein, sodass das Team verschiedene Varianten ausprobieren konnte, ohne von jeder Charge zu viel zu produzieren. Aus Kostengründen baute man die Destille kurzerhand selbst und hatte sie gut ein Jahr lang in Betrieb. Schon 2003 begann man mit der Expansion: Nach und nach öffnete man ein Lagerhaus nach dem anderen; 2010 erbaute man schliesslich das "Mackmyra Whisky Village". Hier, ausserhalb von Gävle, befinden sich die Gravity Brennerei mit sieben Geschossen, ein Lagerhaus am Waldrand und ein Besucherzentrum mit Restaurant. Weitere Lagerhäuer befinden sich in einer 50 Meter tiefen Erzmine, auf einer kleinen Insel bei Stockholm, im Schloss Häckeberga in Südschweden, auf der Insel Smögen, und auf einem historischen Gut bei Hamburg. Diese Vielfalt an Whisky-Reifestätten wird von der Vielfalt der Reifemedien ergänzt: Nicht nur schwedische Eichenfässer kommen zum Einsatz, sondern auch Bourbon-, Oloroso- und Weisseichenfässer. Wer möchte, kann bei Mackmyra auch seinen ganz eigenen Whisky in Auftrag geben und dabei zwischen einem getorften und einem ungetorften Grundrezept auswählen. Wer auf die Spezialbestellung verzichtet, findet bei Mackmyra immer noch unterschiedlichste Whiskys im Angebot, die entweder zum Kernsortiment gehören oder als Spezialedition vermarktet werden.
mehr anzeigen weniger anzeigen