Kininvie

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Die im Jahre 1990 gegründete Kininvie Destillerie gehört zu den jüngsten Brennereien in Schottland und ist im Prinzip nicht mehr als ein kleines Brennhaus auf dem Gelände der Balvenie-Brennerei, ungefähr 200 Meter vom Mash-Gebäude Balvenies entfernt. Es besitzt computergesteuerte Brennblasen, die 24 Stunden am Tag den Whisky für William Grant & Sons Blended Whiskys produzieren. Eigentlich wollten die Besitzer nie eine eigene Kininvie-Marke anbieten, entschieden sich dann aber letztendlich im Jahr 2013, einen 23-jährigen Kininvie Single Malt abzufüllen, nachdem sich zwei eigene Whiskys unter dem Namen „Hazelwood“, die 2006 und 2008 herausgebracht wurden, einer grossen Beliebtheit erfreuten. Seine Reifezeit verbrachte der Kininvie in ehemaligen Bourbon- und Sherryfässern und wurde in handsignierte, 35cl-Flaschen abgefüllt. 2014 kam neben Batch Two des 23-jährigen Whiskys ein 17-jähriger Kininvie Single Malt auf den Markt. In den letzten Jahren folgten Kininvies Batch Three sowie einige Special Single Cask Editions namens „First Drops“. Allen gemein sind die kleinen Batch-Mengen, die in ebenfalls kleine Flaschen abgefüllt werden.
mehr anzeigen weniger anzeigen