Jim Beam

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Jim Beam ist eine der bekanntesten, mehrfach preisgekrönten Bourbon-Marken und stammt aus Clermont, Kentucky. Heute im Besitz von Beam Suntory, wird dieser Bourbon seit 1795 gebrannt. Die deutsche Auswandererfamilie Böhm, welche sich ungefähr 1860 in Kentucky niederliess und später ihren Namen in „Beam“ umwandelte, war mit sieben Familiengenerationen an der Entwicklung und Herstellung des Jim Beam Bourbons beteiligt. Jim Beam ist heute nicht nur eine Whiskymarke, die für ihr vielfältiges Sortiment und ihre grossen Lagerhäuser, vollgepackt mit Fässern der verschiedensten Whiskys – von denen im Jahr 2003 ein Haus mit 19000 Fässern abbrannte und einen immensen Schaden an einem nahegelegenen Fluss verursachte, durch den das Unternehmen an Ansehen verlor – sondern auch für ihr Likörsortiment bekannt. Weiterhin wird ein Grossteil des Firmenumsatzes durch die Kooperation mit anderen Unternehmen, wie zum Beispiel Zippo-Feuerzeuge, durch die Verwendung des Namens und Firmenlogos erbracht und mittlerweile hat Jim Beam eine komplette Reihe von Geschenkprodukten herstellen lassen. In Jim Beam getränkte und marinierte Snacks und Fisch- & Fleischprodukte vervollständigen das Sortiment der Marke Jim Beam.
mehr anzeigen weniger anzeigen