High West

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Wie wäre es mit einem American Prairie Bourbon vor dem Kaminfeuer? Oder einem Rendezvous Rye auf der Terrasse? Vielleicht aber doch eher ein Campfire Whiskey am Essenstisch? Die High West Produkte aus dem amerikanischen Bundesstaat Utah sind schon irgendwie speziell. Nicht nur stammen sie aus der ersten legalen Whiskybrennerei in Utah seit 1870, auch tragen sie ungewöhnliche Namen und Zeichnungen von lokalen Artisten auf ihrem Etikett. Im Jahr 2007 begannen David und Jane Perkins damit, in einem zum Wild West Saloon umgebauten Stall in Park City eigene Whiskeys zu destillieren. 2015 war der Platz bereits zu klein geworden, und ein eigenes Brennereigebäude inmitten der strauchbedeckten Wasatch-Uinta Berge musste her. Zu dem vierteiligen Kernsortiment, bestehend aus einem Bourbon, zwei Rye Whiskeys und einem einzigartigen Blend aus Scotch, Rye Whiskey und Bourbon, gesellen sich immer wieder limitierte Editionen.
mehr anzeigen weniger anzeigen