Glendronach

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Jedes Jahr bringt die GlenDronach Destillerie mehrere limitierte Whiskys als Einzelfassabfüllungen unterschiedlichen Alters heraus – im riesigen Lagerhaus der schottischen Brennerei ruhen einige Whiskys bereits seit 1968. Brennmeister Billy Walker, der auch für die BenRiach Destillerie und die GlenGlassaugh Destillerie verantwortlich ist, wählt die Fässer anhand seiner jahrzehntelangen Erfahrung eigenhändig aus. Neben diesen limitierten Editionen bietet GlenDronach eine vierteilige Wood Finish-Reihe und ein fünfteiliges Kernsortiment. Ein typischer GlenDronach Whisky zeichnet sich dadurch aus, dass er zumindest ein paar Jahre lang – wenn nicht sogar die gesamte Zeit seiner Reifung – in Sherryfässern verbrachte. Nicht umsonst bezeichnet sich das Team stolz als „Sherryfass-Connaisseure“. Beim Besuch der von Gerstenfeldern umgebenen Brennerei in der Region Aberdeenshire fühlt man sich wie auf einer Zeitreise. Das älteste Steinhaus auf dem Grundstück stammt aus dem Jahre 1771 – ein halbes Jahrhundert, bevor die restlichen Gebäude hinzukamen. In den 1860er Jahren war GlenDronach die grösste schottische Destillerie und beherbergte 50 Personen, die hier arbeiteten oder als Familienangehörige wohnten.
mehr anzeigen weniger anzeigen