Glen Spey

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite
Man könnte meinen, ein Single Malt mit dem Namen Glen Spey (Spey-Tal) wäre etwas populärer als es tatsächlich der Fall ist. Immerhin ist das Speytal ein kleines Epizentrum der Scotch-Produktion. Die Brennereidichte ist hier so hoch wie nirgends sonst in Schottland - bestes Beispiel ist das Örtchen Rothes, welches gleich vier Destillerien beheimatet. Glen Spey ist eine davon. Das Gebäude mit ursprünglich zwei Destillen wurde 1878 errichtet. 1950 kamen zwei weitere Brennapparaturen dazu. Nach einer Reihe von Fusionen und Übernehmen landete Glen Spey letztendlich bei Diageo und ist mit der 12-jährigen Flora & Fauna-Abfüllung Teil der Classic Malts Selection. Die restlichen Whiskys fliessen ganz unbemerkt in Blends ein, sodass die Marke Glen Spey weiterhin ein Schattendasein fristen wird.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.