Douglas Laing

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

In kleinen Chargen erzeugte Whiskys aus familiären Craft-Brennereien haben es oftmals schwer, einen zufriedenstellenden Bekanntheitsgrad zu erreichen. Der Betrieb einer eigenen Abfüllanlage lohnt sich allemal nicht. Deshalb ist es ganz praktisch, wenn etablierte Unternehmen wie Douglas Laing die Destillate aufkaufen und etwas "daraus machen". So finden sich in dem beeindrucken Produktportfolio von Douglas Laing traditionelle Blended Whiskys, regionale Blended Malts (ohne Grain Whisky), Einzelfassabfüllungen und typische Single Malts. Die eigens zusammengestellten Blends tragen so kreative Namen wie "Rock Oyster", "Scallywag" und "Timorous Beastie", und fanden bereits so viele Anhänger, dass sich der Start eines Merchandise-Shops für die Marken lohnte. Die "Old Particular"-Marke sorgt derweil für Aufsehen, da sie 15-27 Jahre alte Einzelfassabfüllungen von Bowmore, Ledaig, Ben Nevis und einigen weniger bekannten Destillerien umfasst. Wer also eine Flasche Whisky daheim stehen hat, die am oberen Rand des Flaschenetiketts die Aufschrift "Douglas Laing's" trägt, darf davon ausgehen, dass die Familie ihre Finger mit im Spiel hatte. Das Unternehmen besteht seit 1948 und wird in dritter Generation von Cara Laing geführt, die nicht nur auf die Expertise ihres erfahrenen Vaters, sondern auch auf die Fertigkeiten eines fast 20-köpfigen Teams vertrauen darf.
mehr anzeigen weniger anzeigen