Caol Ila

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Die Geschichte von Caol Ila Whisky

Mit sechs Brennblasen, die jeweils um die 30.000 Liter fassen, und einem jährlichen Produktionsvolumen von 6,5 Millionen Litern Whisky zählt Caol Ila zu den grösseren Brennereien auf schottischem Boden. Der Grossteil der hier produzierten Malts ist für Blends vorbestimmt, allerdings gibt es auch einige Eigenabfüllungen wie den Caol Ila Moch, Cask Strength, 12 Years, 18 Years und 25 Years. Caol Ila ist ein typischer Islay Whisky mit einem rauchigen und leicht maritimen Charakter. Das verwendete Malz stammt aus Port Ellen an der Südküste der Insel und weist einen Phenolgehalt von etwa 30 ppm auf. Von dort aus sind es nur etwa 30 Minuten Fahrt bis zu der kleinen Bucht nördlich von Port Askaig an der Ostküste von Islay, die – durch einen schmalen Meeresarm von der benachbarten Insel Jura getrennt – vollständig von den Destilleriegebäuden und Lagerhäusern eingenommen wird.

mehr anzeigen weniger anzeigen