Bowmore

10 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Die Geschichte von Bowmore Whisky

Die Destillerie Bowmore liegt auf der Insel Islay am Lochindaal und wurde 1779 gegründet. Damit gehört sie zu den ältesten Destillerien Schottlands und ist die älteste, noch produzierende Destillerie der Insel. Für die Herstellung werden eigene Malzböden verwendet - rund ein Drittel des benötigten Malzes wird in den firmeneigenen Fermentationshallen selbst produziert, über Torffeuer getrocknet und danach in Kupferbrennblasen destilliert. Seit 1994 gehört Bowmore zum japanischen Konzern Suntory. Bei Bowmore werden jährlich bis zu zwei Millionen Liter Scotch Whisky produziert, die in Sherry- und Eichenholzfässern aus Amerikanischer Eiche reifen und danach in Glasgow abgefüllt werden. Das traditionelle Kernsortiment der Marke beinhält die verschiedensten Altersgruppen von 12-25 Jahren Reifezeit als auch einige Special Editions, die grösstenteils für den Travel Markt herausgebracht wurden, mittlerweile aber auch normal erhältlich sind.

mehr anzeigen weniger anzeigen