Bergsturz

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
1948 gründete Anton Z'Graggen eine kleine Brennerei als Zusatzverdienst zur Landwirtschaft. Als er 1953 Land am Lauerzer See erwerben konnte, entschied er sich, seinen Betrieb aus infrastrukturellen Gründen dort zu platzieren, da der Unterhalt einer Bergliegenschaft etwas komplizierter war. In den folgenden Jahren baute er ein kleines Brennereigebäude, ein Mehrfamilienhaus mit Tankstelle sowie einen Kiosk. Durch Zukauf von anderen Brennkonzessionen vergrösserte Anton Z'Graggen seine Brennerei ständig und erweiterte seine Wirtschaft um einen Getränke- und Weinhandel. Seit mehreren Jahren führen seine Söhne Tony und Andreas das vielseitige Unternehmen. Sie haben die Brennerei aufgerüstet und auch 1994 die Schaubrennerei eröffnet. Bei der Spirituosenherstellung ist die Familie Z'Graggen immer noch sehr aktiv – sie wurden mehrfach als Beste Brennerei des Jahres ausgezeichnet. 55 Spezialitäten werden in der Brennerei hergestellt, darunter Kirschbrände, Bierbrände oder Edeldestillate. Der Bergsturz Single Malt ist der erste Single Malt der Schweiz und in einer Altersspanne von drei Jahren bis zu dem Bergsturz Premium 10 Years erhältlich. Benannt wurde dieser Single Malt nach dem Bergsturz von 1806, bei dem durch einen Abriss der Südflanke des Rossberges 457 Menschen ihr Leben verloren. Der Lauerzer See verlor ein Siebtel seiner Fläche. Als Hommage an die Spendenaktion und Solidarität, die die Schweiz damals durchzog, ist dieser Bergsturz auf der Flasche abgebildet.
mehr anzeigen weniger anzeigen