Aberfeldy

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Etwas abseits des überschaubaren Dorfs Aberfeldy, am Rande der schottischen Highlands und am Ufer des Flusses Tay, liegt das denkmalgeschützte Gebäude der Whiskybrennerei Aberfeldy. Diese ist als solche bereits seit 1898 zugange. Die Familie Dewar baute sie mit ihren eigenen Händen auf, da sie für ihren immer beliebter werdenden Dewar's Blended Whisky mehr Single Malt brauchten. Nach ein paar Eigentümerwechseln ging der Betrieb 1998 an Bacardi über und brachte ein Jahr später seine erste Originalabfüllung auf den Markt. Die Destillation der 12- bis 21-jährigen Whiskys erfolgt in vier dampferhitzten Brennblasen. Wer die lange Anreise nicht scheut, kann das ganze Jahr über an einer Tour durch die Produktionsgebäude und das kleine Geschichtsmuseum teilnehmen. Die ehemaligen Mälzböden wurden mittlerweile zu einer Whisky Lounge umgestaltet, in der die Besucher sogleich einen Schluck probieren können.
mehr anzeigen weniger anzeigen