1776

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Im Jahre 1776 nimmt die Geschichte der Marke ihren Ursprung: Elijah Pepper, der Grossvater von Colonel James E. Pepper, gründete die Brennerei in Versailles, Kentucky, welche er später an seinen Enkel weitergab - dieser trug im grossen Stil zur Erfolgsgeschichte des Whiskeys bei. Bis in die 1950er Jahre wurde die Destillerie von der Familie geführt, dann musste der Betrieb 1958 aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt werden. In den vergangenen Jahren wurde sie aber von der "Georgetown Trading Co." wiederbelebt. Diese stiess nach jahrelangen Recherchen und Analysen auf ein Schreiben aus dem Jahre 1887, dass die genauen Rezepturen der Maische und der Produktionsmethoden für die traditionell hier hergestellten Bourbons und Roggen-Whiskys enthielt. Somit begann Georgetown Trading Co. mit der Destillation seiner Whiskeys, die in punkto Optik und Aroma dem "Old Style" ihrer Originale entsprachen, die in handselektierten Fässern heranreifen, bevor sie ungekühlt gefiltert und abgefüllt werden. Neben ihren Straight Rye Whiskys und Bourbons finden sich auch Spezialeditionen, wie ihr Sherry Cask, im Sortiment.
mehr anzeigen weniger anzeigen