Quinta do Infantado

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite
Weinreben zieren seit Hunderten von Jahren die bergigen Flanken des portugiesischen Flusses Duoro. In der Nähe von Pinhão am Nordufer des leicht geschwungenen Gewässers befindet sich das Anwesen der "Quinta do Infantado". Auf der 43 ha grossen Fläche wachsen die Trauben für die eigens hergestellten und abgefüllten Portweine, wobei jährlich durchschnittlich 115'000 Flaschen das Weingut verlassen. Die für Portwein zugelassenen Traubensorten sind vielzählig. Was den Süsswein ausmacht, ist der Vorgang der Fortifizierung: Dabei wird der gärende Traubenmost mit einem hochprozentigem Destillat aufgespritet, was wiederum bewirkt, dass der Gärungsprozess ein jähes Ende findet. Der verbleibende Restzucker bestimmt die Süsse des Weins. Die mindestens zweijährige Reifung findet in grossen Holztanks statt, wobei Quinta do Infantado eines der wenigen Weingüter ist, das seinen Wein nicht flussabwärts in die grossen Kellereien von Vila Nova de Gaia sendet.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.