Metaxa

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Metaxa - Die Geschichte

Inspiriert von der Kunst des alten griechischen Winzertums zog Spyros Metaxa 1880 zusammen mit seinen beiden Brüdern nach Piräus, wo er Weinberge in den besten Lagen erwarb. Er begann, verschiedene Weine miteinander zu destillieren, wodurch 1888 der erste offizielle "Metaxa Amphora" entstand. Metaxa wird heute in über 65 Länder exportiert und ist eine der 100 wichtigsten Spirituosenmarken weltweit. Aus Muskatwein destilliert und mit den verschiedensten, geheim gehaltenen Kräutern versetzt, reift Metaxa dann in Fässern aus französischer Limousin-Eiche heran, bevor er abgefüllt und vertrieben wird. 2000 wurde die Marke von der Gruppe Remy Cointreau erworben und hat seit ihrer Entstehung die verschiedensten Preise gewonnen. Neben dem Standard-Sortiment, welche sich durch die Dauer der Lagerung unterscheiden (am bekanntesten ist der Fünf-Sterne-Metaxa mit einer Lagerung von fünf Jahren) hat Metaxa auch die verschiedensten Sondereditionen herausgebracht, die sich durch die verwendete Kräutermischung unterscheiden. Der Name bedeutet übrigens „Seidenhändler“ und das Etikett ziert ein Salamina-Krieger auf einer griechischen Triere, welche auf einer antiken Münze eingraviert waren, die beim Bau der ersten Brennerei gefunden wurde.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.