Hine

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite
1791 machte sich der 16-jährige Thomas Hine aus dem englischen Dorset auf den Weg nach Frankreich, um die Kunst der Cognac-Herstellung, das Lieblingsgetränk seines Vaters, zu lernen. Nach abenteuerlichen Wochen inmitten den Französischen Revolution wurde er schliesslich monatelang in den Kerkern des Schlosses Chateau de Jarnac eingesperrt, wo man im Namen des Schlossherren seit 1763 Cognac herstellte. Letztendlich heiratete Thomas nach seiner Freilassung die Tochter der Schlossherren und begann, bei der Cognac-Herstellung mitzuhelfen. 1817 fing man an, den Cognacs des Chateau de Jarnac den Namen „Hine“ zu verleihen. Heute befindet sich die Thomas Hine & Co im Besitz des französischen Unternehmens EDV SAS und stellt hochwertige Premium-Cognacs her. Mit ihren Vintage Cognacs wurden sie so weltbekannt, dass sie bis heute als einziges Cognac-Haus zum offiziellen Cognac-Lieferant des englischen Königshauses ernannt wurden, ein Titel, der ihnen im Jahr 1962 verliehen wurde. Mit ihrer umfangreichen Sammlung an Grand Champagne- und Petit Champagne-Cognacs, ihrer Aufmerksamkeit zu traditionellen Herstellungs- und Blendingmethoden, aber auch dem Mut, neue Techniken auszuprobieren, wurden die Hine Cognacs mehrfach international prämiert. Ihre Cognacs reifen normalerweise länger, als von französischen Standards verlangt, und man scheut keine Mühen, eine Vielzahl an Fässern nach England zu transportieren und dort im feucht-kühlen Klima reifen zu lassen, um den Cognacs ein charakteristisches Bouquet zu verleihen.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.