Hakutsuru

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Wenn von Sake gesprochen wird, denkt man an den japanischen Reiswein, der normalerweise zu Sushi serviert wird. Wenige aber wissen, dass Sake nicht wie normaler Wein fermentiert wird, sondern eher wie Bier gebraut wird. Sake wird in Japan seit Jahrhunderten leicht angewärmt und zu speziellen Anlässen konsumiert. Nachdem Sushi seinen triumphalen Eroberungszug um die Welt antrat, folgte diesem auch der Sake. Der Hakutsuru Sake, ein originaler Sake aus Japan, wird schon seit 1743 hergestellt. Ein Holzhändler, Jihei Kanoh, begann mit der Produktion und liess etwas mehr als 40 Jahre später den Namen Hakutsuru gesetzlich schützen. 1900 wurde der Hakutsuru Sake erstmals ausserhalb Japans, auf der Pariser Expo, vorgestellt und erfreute sich bald internationaler Beliebtheit. Nach dem Zweiten Weltkrieg expandierte das Unternehmen, kaufte weitere Sake-Marken auf, eröffnete zahlreiche Zweigstellen (eine davon in den USA, um im neuen Jahrtausend den Sake-Verkauf auch hier voranzutreiben) und fing an, sich als Weinimporteur einen Namen zu machen. Heute ist Hakutsuru eine der stärksten Sake-Marken weltweit und ihr Sortiment umfasst nicht nur ihren originalen Sake, sondern auch Pflaumenwein, Mineralwasser und ihren Draft Sake. Alle Produkte werden dabei nach traditionellen Rezepten und modernster Technik in einer der grössten Sake-Brauereien Japans hergestellt.
mehr anzeigen weniger anzeigen