Gran Duque d'Alba

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite
Den Gran Duque de Alba-Brandy gibt es in drei Ausführungen, die sich allein durch ihre Reifezeit voneinander unterscheiden. Alle Destillate haben einen Alkoholgehalt von 40%, werden als "Brandy de Jerez" bezeichnet und lagern, ganz genau so wie der Sherry aus der Region, im Solera-Criadera-Verfahren. Das Geburtsjahr der Marke war 1945. Der damalige Weinhändler von Bodegas Williams & Humbert fragte seinen guten Freund, den siebten Herzog von Alba, ob er den Brandy nach ihm benennen dürfe – dieser wiederum erwiderte, es sei angemessen, das Produkt nach seinem Vorfahren Fernando Álvarez de Toledo, dem "Gran Duque de Alba", zu benennen. Als herausragender militärischer und diplomatischer Diener der spanischen Krone des 16. Jahrhunderts, der im Achtzigjährigen Krieg den Aufstand in den Niederlanden brutal unterdrückte hatte, war jener Herzog eine bekannte historische Persönlichkeit. Die heutige Inhaberfamilie besitzt noch immer das originale Dokument, welches das Unternehmen dazu authorisierte, den Namen zu verwenden.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.