Dubonnet

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite
Die Marke Dubonnet ging vor einigen Jahren verstärkt durch die Schlagzeilen, als Insider verrieten, dass Queen Elizabeth II noch vor dem Mittagessen gerne einen Cocktail aus einem Teil Gin und zwei Teilen Dubonnet trinke. Und obwohl dies das Klischée des "Alte-Leute-Getränks" eigentlich nur noch verstärkte, erhielt der Aperitif durch die PR einen unerhofften Aufschwung (und das auch bei der jungen Generation!). Dubonnet wurde erstmals im Jahr 1846 verkauft. Joseph Dubonnet hatte davor schon so manch einen anderen Likör hergestellt, doch seine Idee, Mistela (= unvollständig vergorener, sehr süsser Wein) mit Gewürzen und bitterer Chinarinde zu mischen, schlug ein wie eine Bombe. Dubonnet erinnert unweigerlich an einen Vermouth und war definitiv auch ein Vorreiter in der Trendbewegung der Weinaperitifs. Heute präsentiert sich die Marke alles andere als altbacken. Pernod Ricard ist seit 1976 für die Marke zuständig und stellt sicher, dass der traditionelle Aperitif stets mit der Zeit geht, zumindest, was das Design, das Marketing und die Servierungsempfehlung angeht.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.