Cocchi

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Die Stadt Asti in der italienischen Piemont-Region ist für den Rotwein-Anbau weltbekannt. Als Giulio Cocchi im späten 19. Jahrhundert in dem Ort eintraf, liess er sich von der lokalen Tradition, Weine mit Kräutern und Gewürzen anzureichern, inspirieren. Der gelernte Konditor fing kurzerhand an, seine eigenen aromatisierten Weine und Schaumweine herzustellen. Damit die Menschen vor dem Kauf seiner Produkte diese auch probieren konnten, eröffnete er mehrere Bars in der Region, von denen heutzutage vier unter dem Namen „Bar Cocchi“ oder „Bar Carolino“ fortbestehen. Vor allem die Sorten Barolo Chinato, Aperitivo Americano und Vermouth di Torino gingen seit den Anfängen im Jahr 1891 einmal um die Welt und sind bis heute erhältlich – die Bava Familie, die seit 1978 das Unternehmen leitet, hält sich strikt an die von Giulio Cocchi formulierten Originalrezepturen. Für ihre Schaumweine ziehen die Winzer die Traubensorten Pinoit Noir, Chardonnay, Brachetto und Moscato heran. Grappa und Brandy komplettieren das vielfältige Sortiment.
mehr anzeigen weniger anzeigen