Green Mark

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Der Markenname Green Mark lehnt an das ehemalige Gütesiegel für russischen Premium-Vodka während den Sowjet-Zeiten an. Von den späten 20er bis in die späten 50er Jahre überwachte und regulierte das Gremium Glavspirttrest die Qualität des in Russland hergestellten Vodkas und bewilligte lediglich Rezepturen, die den strengen Kriterien genügten. Nach der Auflösung des Gremiums geriet das einstige Qualitätssiegel in Vergessenheit, doch die Russian Alcohol Group liess im Jahr 2001 die verschollenen Rezepturen wieder ausgraben. Das Ziel war, einen authentischen Vodka von herausragender Qualität zu produzieren und die Flaschen guten Gewissens mit dem historischen grünen Siegel zu zieren. Ausserdem trägt jede Flasche eine individuelle Seriennummer und ist auf traditionelle Art mit einem Korken verschlossen – dies liess sich die Marke kurzerhand patentieren. Heutzutage ist Green Mark mit den Sorten Original, Roggen-Geschmack und Zedernuss-Geschmack der meistverkaufte Vodka in Russland.
mehr anzeigen weniger anzeigen