Edelweiss

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Das Alpen-Edelweiss blüht von Juli bis September in den österreichischen und schweizerischen Bergen und entzückt die Wanderer mit seinen weiss glänzenden Blättern, die in mehrzackiger Sternenform den Blütenstand umgeben. Wer sich das nicht so genau vorstellen kann, wird netterweise von den Herstellern dieses Vodkas belehrt, denn ein gesticktes Abbild der Blume ist auf der stylischen Flasche angebracht. Die etwas eigenwillige Spirituose ist ein Erzeugnis der Freihof Destillerie der Familie Hämmerle aus Lustenau in Österreich, wo seit vielen Jahrzehnten Obstbrände hergestellt werden. Schon 1885 stand hier ein Gasthaus, in dem Lebemänner und Freigeister ein- und aus gingen. Später baute man eine zugehörige Destillerie und bald darauf konzentrierte man sich voll und ganz auf das Spirituosengeschäft. Der Edelweiss Vodka ist sogleich für eine Überraschung gut, denn er schmeckt nicht etwa nach Alpenblumen, wie der Name suggeriert, sondern nach destillierten Williamsbirnen. Die Hersteller beziehen sowohl die Birnen als auch das Wasser für den Vodka auf Roggen-Basis aus den österreichischen Alpen. Und da das Edelweiss die wohl bekannteste und symbolträchtigste Alpenblume ist, macht die Namensgebung fast schon wieder Sinn.
mehr anzeigen weniger anzeigen