Norwegen

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Weizen, Kartoffeln oder Zuckerrohrmelasse sind die drei typischen Ausgangsstoffe eines Vodkas. Allerdings gibt es auch Vodkas auf Roggen-, Mais-, Reis- oder gar Fruchtbasis. Dies ist möglich, da es in vielen Ländern kein Reinheitsgebot für die klare Spirituose gibt. Die Norweger scheinen glücklicherweise kein Faible für solche Exoten zu haben, doch sie lieben unbestrittenermassen ihren Kartoffelvodka – fast alle grossen Marken aus dem dünn besiedelten Staat basieren auf der Knollenfrucht. Norwegische Vodkas zeigen sich generell unaufgeregt und stilvoll, während die Marketingteams nur allzu gerne die Nationalflagge in das Design mit integrieren. Das eiskalte Klima und die Wasserquellen aus jahrtausendealten Eismassen spielen ebenfalls immer wieder eine Rolle. Norvegia, Christiana und Vikingfjord gehören zu den Marken, die sich derzeit ausserhalb der Landesgrenzen einen Namen machen.
mehr anzeigen weniger anzeigen