Tres Hombres

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Tres Hombres – Drei Männer. Zwei Maste. Ein Schoner. Tres Hombres ist mehr als eine Marke. Es ist ein FairTrade- und FairTransport-Konzept. Als sich im Jahr 2000 zwei Niederländer und ein Österreicher beim Segeln trafen und mit dem Träumen anfingen, wussten sie nicht, wie nah sie eigentlich an der Verwirklichung ihres Konzeptes waren. Schon im Jahr 2009 machte sich der 32 Meter lange Schoner „Tres Hombres“ auf seinen Weg über den Atlantik, um nach zwei Monaten und mehreren Zwischenstopps auf den atlantischen Inseln mit 35 Tonnen Cargo zurückzukehren. In dem Cargo befanden sich fair gehandelter Kaffee, Kakao und Rum. Der Tres Hombres Rum fällt mit jeder Edition anders aus, da er nur in kleinen Mengen und unter den höchsten Qualitätsstandards hergestellt wird. Er kann – je nach Edition – von der Dominikanischen Republik, den Französischen Antillen oder den Kanarischen Inseln stammen. Die Destillerien, die den Rum für Tres Hombres brennen, blicken teilweise auf jahrhundertelange Erfahrung zurück. Gelagert wird Tres Hombres im Solera-System – dafür werden entweder alte Whiskyfässer oder neue Weinfässer verwendet. Durch den mehrmonatigen, langsamen und CO²-freien Transport und dem leichten Schaukeln der Wellen wird dem Rum ein ganz spezielles Aroma verliehen. Nach der Ankunft im Heimathafen wird er dann von Hand abgefüllt, etikettiert und versiegelt.
mehr anzeigen weniger anzeigen