Mekhong

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Dass Mekhong weder als thailändischer Rum, noch als thailändischer Whisky, sondern ganz einfach als thailändische Spirituose tituliert wird, macht deutlich, dass niemand so wirklich weiss, um was es sich hier eigentlich handelt. Die 35%-ige Flüssigkeit, die erstmals im Jahre 1941 erschien, entsteht aus der Destillation von Molasse und Klebreis und der folgenden Aromatisierung mit lokalen Gewürzen und Kräutern. Füllt man Mekhong in ein Glas mit Eiswürfel, könnte man fast meinen, einen jungen Whisky vor sich zu haben. Allerdings lässt der hohe Anteil von destillierter Molasse eher darauf schliessen, dass es sich um eine Art Spiced Rum handelt. Als Sour-Cocktail in Kombination mit Limettensaft, Zuckersirup und Eis macht die Spirituose übrigens eine ganz hervorragende Figur – allerdings nennen die Thailänder ihre Sour-Variante "Mekhong Sabai". Mekhong ist eben etwas ganz Spezielles, das sich nicht mit Kategoriebezeichnungen umschreiben lässt. Seit 2011 präsentiert sich die Marke international – pünktlich zum Launch in Europa und den USA gab es ein neu entworfenes Etikett mit lateinischen Schriftzeichen.
mehr anzeigen weniger anzeigen