Lazy Dodo

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Der Lazy Dodo Rum hat schon irgendwie etwas Tragisches an sich, denn der im Markenlogo dargestellte Vogel ist seit Ende des 18. Jahrhunderts ausgestorben. Der Dodo war flugunfähig und kam deshalb einzig und allein auf der Insel Mauritius vor. Was von ihm blieb, sind zahlreiche Berichte, Zeichnungen und ein paar Skelette, die vor dem menschlichen Einfluss auf sensible Ökosysteme mahnen. Der Dodo starb nur wenige Jahrzehnte nach der Entdeckung der Insel aus, da er gegen die Eier-Gier der eingeschleppten Tierarten wie Ratten und Hunde nicht gewappnet war. Auch hungrige Seemäner leisteten ihren Beitrag zu den sinkenden Reproduktionsraten. Der Dodo ist nichtsdestotrotz ein beliebtes Staatssymbol von Mauritus, weshalb man ihn auch auf dem Etikett dieses Rums finden kann.
Der Lazy Dodo Rum wird von der Firma Grays aus dem wohlklingenden Pamplemousses hergestellt, welche sich mit Weinen, Likören und Spirituosen sowie allgemeinen Konsumgütern befasst. Es handelt sich hierbei um einen Blend aus unterschiedlich alten Single Estate Rums, die im Nordwesten der Insel aus Zuckerrohr-Melasse gewonnen werden. Die Lagerung jener bis zu 12 Jahre alten Rums erfolgt überwiegend in französischen Eichenfässern, aber auch in neuen amerikanischen Fässern, ex-Bourbon-Barrels sowie in Behältnissen, die einst mit Zuckersirup befüllt waren.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.