Captain Morgan

8 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Captain Morgan - Die Geschichte

Der Name Captain Morgan geht zurück auf Henry Morgan, der sich 1654 als junger Mann aus Wales auf den Weg in die Karibik machte, dort schnell zum Kapitän aufstieg und dann als Freibeuter berühmt und berüchtigt wurde. Aufgrund seiner phantastischen Abenteuer wurde er in den Adelsstand erhoben. 1945 wurde die Captain Morgan Rum Company von Sam Bronfman, dem Besitzer der Seagram Gruppe, gegründet. Er erwarb die Brennerei Long Pond Distillery in Jamaika und kaufte von den Levy-Brüdern, zwei jamaikanischen Apothekern aus Kingston, ein uraltes Familienrezept für aromatisierten Rum. Dieses Rezept wurde zur Inspiration für die verschiedenen Captain Morgan-Spirituosen, die karibischen Rum enthalten. 2001 wurde die Marke Captain Morgan an Diageo verkauft, die von 2012 an Captain Morgan auf St. Croix brennen liess. Mittlerweile ist Captain Morgan Rum die zweitverkaufte Marke in den USA und steht weltweit auf Platz sieben der Rumverkäufe. Mit ihrem umfangreichen Sortiment, dem starken Marketing und dem Zusatz von exotischen Gewürzen spricht Captain Morgan ein breitgefächertes Publikum an und konnte mehrfach internationale Preise gewinnen.

mehr anzeigen weniger anzeigen