Venezuela

16 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

16 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Venezuela bietet eine grosse Bandbreite an qualitativ hochwertigen Rums, die zu einem bedeutenden Anteil als Fassware ins Ausland verschifft und dort zu den unterschiedlichsten Blends vermischt werden. Dabei ist der Feldbau gegenüber der ertragreichen Rinderzucht und dem im grossen Stil durchgeführten Fischfang eher unbedeutend. Generell ist die nationale Wirtschaft stark auf Erdölexporte fokussiert. Das bedeutet allerdings nicht, dass sich nicht hin und wieder ausgedehnte Zuckerrohrplantagen in der Landschaft Venezuelas finden lassen. Immerhin weist das Land wie alle seine karibischen Anrainerstaaten hervorragenden Bedingungen für den Anbau der Pflanze auf. 1796 eröffnete die erste Destillerie als Teil der bis heute bestehenden Hacienda Santa Teresa. International vertriebene Rummarken sind Pampero, Diplomático, Cacique, Ocumare und Santa Teresa, die allesamt ihren Ursprung im 20. Jahrhundert verzeichneten. Wieso der Ron Diplomático in Deutschland Botucal heisst, hat übrigens rechtsstreitliche Gründe: Der Discounter ALDI klagte gegen die Destilerías Unidas S.A., da er seit vielen Jahrzehnten die Markenrechte an einem Weinbrand namens Diplomat besass.
mehr anzeigen weniger anzeigen