USA

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Allein die geographische Nähe zu den Zuckerrohrplantagen in der Karibik bedingte, dass sich in den USA so manch ein Rumproduzent etablierte. Da die meisten Inseln sowieso unter amerikanischer Herrschaft standen, gestaltete sich der Import auch überaus einfach. Dann allerdings kam der Erfolgszug des Rye und Bourbon Whiskeys, und die aus der Kolonialzeit stammenden Destillerien in Neuengland schlossen ihre Tore. Heutzutage macht vor allem das Unternehmen Florida Carribean Distillers von sich reden, das verschiedene Marken wie Black Roberts, Ron Carlos und Club Caribe vertreibt und dessen Sortiment über weissen, goldenen und braunen Rum bis hin zu Spiced und Flavoured Rum reicht. Ebenfalls bekannt ist der Prichard‘s Rum aus der Whiskey-Hochburg Tennessee.
mehr anzeigen weniger anzeigen