Guatemala

14 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

14 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Die fruchtbaren Schwemmböden, hohen Temperaturen und ausreichenden Niederschläge an Guatemalas Pazifikküste liefern optimale Bedingungen für die Zuckerproduktion. Nördlich davon, Richtung Hochland, gewinnt der Kaffeeanbau an Bedeutung; immerhin sind die dunklen Bohnen das Hauptexportgut des zentralamerikanischen Landes. Die Rummarken aus Guatemala heissen Zacapa, Botran und Malteco und werden, obwohl in verschiedenen Destillerien hergestellt, allesamt von dem Unternehmen Industrias Licoreras de Guatemala in Auftrag gegeben. Die 15 bis 25 Jahre alten Zacapa Centenario Rums gliedern sich überwiegend in das Super-Premium-Segment ein – sie basieren nicht etwa auf Melasse, sondern auf einer Art Zuckerrohrhonig und reifen weit entfernt von der Küste in einer Höhe von 2.300 Metern im Solera-Verfahren. Ein ähnliches Schicksal ereilt die Produkte der Marken Malteco und Botran – schliesslich stecken dieselben Entscheidungsträger dahinter. Die guatemaltekischen Rums räumen bei internationalen Spirituosenwettbewerben erfreulich viele Preise ab und etablieren sich dadurch immer mehr auf dem Markt.
mehr anzeigen weniger anzeigen