Deutschland

19 Artikel

pro Seite

19 Artikel

pro Seite
Rum aus Deutschland wird immer weniger zu einer Seltenheit, denn die fortschreitende Globalisierung und der weltumspannende Rohstoffhandel erwecken damals ungedachte Möglichkeiten. Innovative Spirituosenhersteller aus Deutschland lassen die benötigten Rohstoffe aus der Karibik, Lateinamerika, Papua-Neuguinea und anderen Regionen dieser Welt importieren, um in den heimischen Anlagen alle weiteren Produktionsschritte auszuführen. Dadurch erhält der Rum einen gewissen „deutschen Touch“. So manch einer denkt auch über den CO²-Fussabdruck nach und lässt die Melasse kurzerhand mit einem klimaneutralen Segelschiff über den Atlantik transportieren. Im Falle des Wormser Revolte Rums kommt sogar ein eigener Hefestamm zum Einsatz, der die Maische entstehen lässt. Und der Bonpland Rum aus dem Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich basiert auf Destillaten von Trindad, Jamaika, Nicaragua, Guatemala, Guyana usw., die in der Avadis Destillerie verschnitten und gelagert werden.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.