Dark & Stormy

20 Artikel

pro Seite

20 Artikel

pro Seite

Dark and Stormy - der Streit um einen weltberühmten Cocktail

Dark and Stormy hat nichts mit Unwetter zu tun - der Name bezieht sich auf die Optik des Cocktails, der durch die Zugabe von dunklem, fassgelagertem Rum und trübem Ginger Beer zustande kommt. Der dunkle Rum "schwimmt" dabei auf dem helleren Ginger Beer auf, was den Eindruck einer stürmischen Szenerie im Glas noch verstärkt. In der Schreibvariante Dark 'n Stormy® ist der Name sogar markenrechtlich geschützt, und zwar von dem Rumhersteller Gosling Brothers mit Sitz in Bermuda, wo der Cocktail ursprünglich erfunden wurde. Als Konsequenz dürfen Unternehmen den Cocktail unter jenem Namen nicht mit eigenen Produkten bewerben, ansonsten droht ihnen ein Rechtsstreit. Wer einen "authentischen" Dark 'n Stormy® herstellen möchte, sollte deshalb immer auf Gosling's Black Seal Rum und Gosling's Ginger Beer zurückgreifen. Allerdings liegen den meisten Cocktails, die heutzutage in den Bars ausgeschenkt werden, andere Marken (und Schreibweisen) zugrunde. Selbst die International Bartenders Association nennt für ihre Rezeptur keine spezifische Marke.

Dark and Stormy ist nicht nur der Signature Cocktail des Unternehmens Gosling Brothers, sondern auch das inoffizielle Nationalgetränk der Bermuda-Inseln. Bei Veranstaltungen jeglicher Art ist der Cocktail präsent - dann natürlich in der originalen Version mit Gosling's Rum. In welchem Jahr und von wem der allererste Dark and Stormy gemixt wurde, bleibt allerdings die Grundlage für Legenden.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.