Tatratea

Aus dem Tatra-Gebirge an der polnisch-slowakischen Grenze, welches sich bis auf über 2.600 Meter Höhe erhebt, stammen die Ursprünge der 2008 eingeführten Marke Tatratea. Die Bewohner dieser kompakten Bergregion mit dramatischen Gipfeln und Pässen stellten schon immer ihren ganz eigenen Tee her. Dafür wurde heisses Wasser über diverse Kräuter gegossen und mit Honig, Ingwer, Alkohol und anderen Substanzen veredelt. Die Rezepte dieser "Tees" waren jeweils sehr unterschiedlich. In jüngerer Zeiten kamen vor allem Wanderer und Reisende, die in den Bergchalets Halt machten, in Berührung mit den Heissgetränken. In der Tatra Distillery in der Stadt Kežmarok am Fusse des Gebirges stellt man nun einen Likör auf Teebasis her. Zutaten für die Original-Version sind Schwarzer Tee aus Indien, Eichenholzspäne sowie nicht näher bestimmte Kräuter und Gewürze. Durch Mazeration, Filtration, Lagerung und Zugabe diverser anderer Substanzen (Wasser, Fruchtextrakte, Alkohol, Zucker, natürliche Aromen und Obstdestillate) entsteht das finale Getränk. Natürlich ist es nicht bei dem originalen Likör geblieben: Tatratea stellt im Rahmen der "1. Serie" weitere Liköre mit Kokosnuss-, Pfirsich- oder Zitrusaroma her. Die Produkte der 2. Serie räumen Früchten und Blüten einen höheren Stellenwert ein und die 3. Serie widmet sich intensivst den Kräutern. Die Sorten weisen unterschiedliche Farben und Alkoholgehalte (die teilweise über 70% betragen!) auf, sodass sie nicht zu verwechseln sind. Die hochwertigen Flaschen mit dem kunstvoll gestalteten "T" sind übrigens eine wahrliche Augenweide.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.