Southern Comfort

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Der nur mit einem Badehöschen und einer Sonnenbrille bekleidete, stämmig-rustikale Mann aus dem TV-Werbespot für Southern Comfort dürfte vielen noch bekannt sein. Damals startete Brown-Forman mit der Kampagne "Whatever's comfortable" nach jahrzehntelanger Medien-Absenz im europäischen Raum durch und wollte ein lässiges, selbstbewusstes Lebensgefühl vermitteln. Mit seinem tiefenentspannten Gang strahlte der "Beach Guy" auch eine ganz besondere Aura aus. Was viele Konsumenten allerdings nicht wissen: Southern Comfort entstand bereits Ende des 19. Jahrhunderts in New Orleans, als Bartender Martin Wilkes Heron einen speziellen Cocktail auf Whiskey-Basis mixte und wenige Jahre später seinen ganz eigenen Likör abfüllte. Seit 1933 wanderten die Markenrechte durch viele Hände und verblieben ab 2016 bei Sazerac. Obwohl die Hersteller gerne von einem Whiskey sprechen, handelt es sich tatsächlich um einen Likör mit Whiskey-Auszügen auf der Basis von Neutralalkohol. Dieser wird weiterhin mit Früchten und Gewürzen aromatisiert.
mehr anzeigen weniger anzeigen