Bestellungen bis Montag 23.12.2019 15:00 werden noch vor Weihnachten zugestellt

Pixie Tears

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Das Unternehmen Firebox hat seit 1998 schon so manche Kuriosität entwickelt. Los ging es mit ein Shotglas-Schachspiel-Set, woraufhin viele originelle Kreationen folgten, die für den ganz besonderen Überraschungseffekt sorgen. Mit der Mythical Tears-Serie landete man schliesslich einen Volltreffer: Hierbei reichert man diverse Spirituosen mit Glitzer und eventuell etwas Farbe an und verpackt diese in eine witzige Geschichte. Es soll sich um die geernteten Tränen von Einhörnern, Drachen, Feen und Meerjungfrauen handeln.
Der Pixie Tears Gin erstrahlt in einem schimmernden Hellgrün und wurde mit Holunderblüten und Gurken aromatisiert. Weitere technische Details verrät Firebox allerdings nicht, da sich beim Marketing alles nur um die Tränen der Elfen handelt. Der Gin soll nunmal genauso geheimnisvoll bleiben wie seine Mitstreiter. 2019 auf den Markt gebracht, möchte man mit dem Pixie Tears Gin vor allem Glitzerfans und farbenliebende Mixologen ansprechen. Für diverse Technicolor Cocktails ist der Gin ja nahezu optimal! Das verspielte, nahezu kitschige Design wurde Firebox allerdings schon zum Verhängnis: Nur wenige Monate nach dem Launch ging eine öffentliche Beschwerde ein, dass die Verpackung zu reizvoll für Unter 18-Jährige sei. Da man sich darüber einigen konnte, dass die Zeichnung der Fee einem "erwachsenen" Stil folgt, gab es jedoch keine Konsequenzen für das Unternehmen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.