Portobello Road

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Die Geschichte des Portobello Road No. 171 Gins begann, man mag es kaum glauben, in der Londoner Portobello Road No. 171. Das fünfköpfige Team besteht aus gestandenen Männern, die während ihrer Karriere als Bartender bzw. in der Gastronomiebranche den Wunsch entwickelten, etwas ganz Eigenes zu kreieren. Es dauerte neun Monate, um den idealen Blend aus neun Botanicals zusammenzustellen, der - nur mit Eis, Tonic Water und einer Grapefruitzeste kombiniert - den idealen Drink ergibt. Aber auch ein klassischer Negroni oder Martini sollen von dem Gin profitieren. Ein wenig verwirrend mag es vielleicht sein, dass der Gin letztendlich in der Portobello Road No. 186, also ein paar Häuser vom ursprünglichen Ort entfernt, zustande kam. Hier befindet sich "The Ginstitute" mit einer 30 Liter fassenden Kupferbrennblase, die wie immer einen ganz speziellen Namen trägt: Kopernikus der Zweite.
mehr anzeigen weniger anzeigen