Oxley

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Der Oxley Gin bezeichnet sich nicht einfach nur als London Dry Gin, sondern als "Cold Distilled" London Dry Gin. Das ist insofern erwähnenswert, da der bei -5°C stattfindende Destillationsprozess wirklich einzigartig ist. Die Idee dahinter: Bei solch niedrigen Temperaturen bleibt die Molekularstruktur der Botanicals unverändert, sodass die destillierten Mazerate geschmacklich überragen. Die Zutaten sind dabei überwiegend klassisch, abgesehen von Mädesüss und Vanille. Angeblich dauerte die Rezeptfindung und Produktionsoptimierung ganze acht Jahre lang. Seit 2009 war der Gin dann in Grossbritannien, seiner Heimat, erhältlich; nach langem Warten dann endlich auch im deutschsprachigen Raum. Die "Besonderheit" des Gins lässt sich natürlich auch etwas kosten – zu Recht?
mehr anzeigen weniger anzeigen