Nolet's

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Die Brennerei der Nolet-Familie wurde im Jahr 1691 in Schiedham, Holland gegründet und ist bis heute die älteste Destillerie der Welt, die sich noch in den Händen der Gründerfamilie befindet. Von einer im Jahr 1794 erbauten Windmühle, „Wal“ genannt, bezog die Brennerei ihre Energie, um die Kupferbrennkessel anzufeuern. Traditionell brannte man Jenever, den holländischen Wacholderschnaps, als auch Vodka, der bald schon in die USA exportiert wurde. Um die hohen Transportkosten zu vermeiden, öffnete man bald eine Vodka-Brennerei in den USA, die aber wegen der Prohibition geschlossen werden musste. Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Destillerie-Industrie in Schiedham schwer geschädigt – von über 400 Brennereien überlebten nur 40 den Krieg. In der Nachkriegszeit schlossen letztendlich alle verbleibenden Destillerien und nur Nolet konnte sich über Wasser halten. 1979 übernahm Carolus Nolet die Brennerei und entschied, sich nur auf Jenever und Gin zu konzentrieren und diese aber die Besten auf dem Markt zu machen. Die Verkaufszahlen stiegen stetig an und das Sortiment konnte um Vodka für den US-Markt erweitert werden. Heute wird jede einzelne Gin-Abfüllung von einem Nolet-Familienmitglied persönlich verschmeckt. Ihre Nolet’s Silver und Reserve Gins gehören zu den besten der Welt und werden mit aussergewöhnlichen Botanicals wie Safran, Rosenblättern und Pfirsichen gebrannt und nur in kleinen Mengen hergestellt.
mehr anzeigen weniger anzeigen