Niemand

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Wieso die Jungunternehmer Sebastian Otto und Torben Paradiek ausgerechnet "Niemand" als Namen für ihren Gin gewählt haben, lässt sich nur schwer erschliessen. Vielleicht waren es die Aussichten auf lustige Wortspiele wie z.B. "Niemand ist da!" oder "Niemand ist wie du!"? Mit Hemd, trendiger Fliege und Brille ausgestattet, präsentieren sich die beiden stolz vor ihrer eigenen Destille in Hannover. Seit 2015 stellen sie den Dry Gin in der rosa Aufmachung her, der mit einer aussergewöhnlichen, frisch-floralen Note besticht. Diese erhält er durch die drei elementaren Botanicals Lavendel, Sandelholz und Rosmarin. Dazu kommen Apfel, Ingwer, Zimt, Koriander, Vanille, Pinienkerne und Wacholder – ein New Western Dry Gin, wie er im Buche steht. Der resultierende Geschmack suggeriert den Verbrauchern, dass sie durch einen frühlingshaften Nadelwald laufen. 2017 war das erste erfolgreiche Jahr für Niemand mit vier hoch angesehenen Auszeichnungen. Der Gin hat es auch schon in zahlreiche Bars und Restaurants in ganz Europa geschafft, und ist sogar in China im Handel erhältlich. Die Einsatzmöglichkeiten in der Bar gestalten sich auch wirklich vielseitig: Der Signature-Cocktail ist eine eigene Interpretation des Gimlets mit Limettensaft, Zuckersirup, Eiweiss und Butterkeks-Krümeln. Die Macher nennen ihn "Der gebutterte August". Mehr lustige Cocktailnamen gefällig? Im Angebot wären da noch "Milchbubi", "Niemand jagt den Hirsch", "Niemand trinkt Sake" und "Maid in Hannover".
mehr anzeigen weniger anzeigen