Matte

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Wie die Inhaber der Matte Brennerei auf den Namen gekommen sind, ist kein Geheimnis, immerhin befindet sich das Unternehmen inmitten der Berner Matte. Unter dieser Bezeichnung ist das langgestreckte Altstadtviertel auf einer von der Aare begrenzten Halbinsel bekannt. Heutzutage konzentrieren sich hier die Berner Künstlerhäuser, Galerien, Theater, Restaurants und Bars. In unmittelbarer Nähe zum Flussufer und zur Münsterplattform, auf dem historischen Mühlenplatz im sogenannten schwarzen Quartier, befindet sich die Matte Brennerei und Bar. Hier werden in Handarbeit der Matte Dry Gin und der Matte Absinth hergestellt – ihnen beiden ist gemeinsam, dass sie auf Wermutkraut und Getreidethanol basieren und mehrfach destilliert werden. Der Wermut für die Matte Brennerei stammt sowohl von einer lokalen Gärtnerei als auch von einem Urban Gardening-Projekt. Kurze Transportwege und der Einsatz von ausschliesslich natürlichen Rohstoffen aus überwiegend biologischem Anbau machen den Herstellungsprozess der Matte Spirituosen zeitgemäss und nachhaltig.
mehr anzeigen weniger anzeigen