London Gin Lab

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
In einer Apothekerflasche und mit der Bezeichnung London Gin Lab kommt der Dry Gin aus der Chelsea Distillery in London daher. Mit seinem von Hand beschrifteten Etikett, das die Chargen- und Flaschennummer wie auch das Jahr der Abfüllung angibt, wird deutlich, dass es sich hier um ein Produkt handelt, welches in kleinen Mengen und mit viel Liebe zum Detail unter hohen Qualitätsstandards hergestellt wurde. Nach einer Rezeptur aus dem 17. Jahrhundert wurde dieser Premium-Gin von Charles Maxwell, dem Master Distiller der Thames Distillers und weltberühmtem Gin-Experten - zusammen mit der Chelsea Distillery - entwickelt. Durch die Verwendung der klassischen Gin-Botanicals Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Cassia-Wurzel, Süssholz und Bitterorangenschalen, gepaart mit traditionellen Herstellungsmethoden in einer 500 Liter-Kupferbrennblase und den acht Generationen Wissen und Erfahrung, die in Maxwell vereint sind, wurde ein Gin aus neutralem Suffolk-Getreide gebrannt, der mit einer erdigen Note daherkommt und mehrfach prämiert worden ist.
mehr anzeigen weniger anzeigen