Kyrö

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Die Idee für finnischen Whisky und Gin, exklusiv aus Roggen gebrannt, wurde - wie die Hälfte der finnischen Bevölkerung - in der Sauna erzeugt. Die "Rye Rye Gentlemen", eine Gruppe von Freunden, machte sich in einer alten Melkerei im finnischen Dorf Isokyrö an die Umsetzung dieser Idee und 2014 wurden die ersten roggengebrannten Produkte öffentlich vorgestellt. Als nördlichste Whisky- und Ginbrennerei der Welt stellen die Jungs und Mädels in Isokyrö ihre Brände aus Quellwasser, Roggen aus lokaler Produktion und Kräutern aus der Umgebung der Brennerei her, wobei Roggen eigentlich dass am schwersten zu destillierende Getreide ist. Der Aufwand zahlte sich auf jeden Fall aus: Heute werden Kyrö-Gin, -Whisky und abgefüllte Longdrinks in mehr als 20 Ländern weltweit verkauft und wurden mehrfach auf internationalen Wettbewerben ausgezeichnet.
mehr anzeigen weniger anzeigen