Grace Gin

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Grace Gin - Die Geschichte

Der Grace Gin ist das Werk von drei stolzen, griechischen Frauen, die sich selbst als "Grazien" bezeichnen. Wer sich die Marketing-Fotos von den südeuropäischen Schönheiten beim Gin-Trinken anschaut, kann die Namenswahl auch direkt nachvollziehen. Der Grace Gin wirbt mit seinem weiblichen Power-Team, ohne Abstriche bei der Professionalität zu machen: Blümchen, rosa Farbtöne und Kitsch sind hier nicht zu finden. Nur die drei abgebildeten Grazien auf der Flasche geben dem Ganzen einen weiblichen Touch. 2017 auf den Markt gebracht, wird der Grace Gin in der Avantes Distillery in der Stadt Chalkida hergestellt. Seit 2005 wird diese von Chara Katsou, einer studierten Önologin und der Tochter des Firmengründers, sowie ihrer Schwester Katarina geführt. Für das ambitionierte Projekt holten sie sich die Unterstützung einer Branchenexpertin ins Haus: Lila Dimopoulou von LKC Drinks. Die Spirituose definiert sich als "Distilled Gin", wird also unter weniger strengen Regelungen hergestellt als ein London Dry Gin. Die Besonderheit des Grace Gins ist aber nicht nur das weibliche Team: Im Zuge zweier Destillationsdurchgänge reichert man den Alkohol mit den Aromen von 13 Botanicals an. Mastix (wilde Pistazie), Myrtenblätter, Orangenblätter, Kritamos (Meerfenchel) und rosa Pfeffer werden direkt aus dem Heimatland bezogen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.