Filliers

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Filliers Dry Gin 28 basiert auf einem Rezept von Firmin Filliers, der bis zum Jahre 1965 lebte und in dritter Generation den Familienbetrieb leitete. Die 28 enthaltenen Botanicals sind überwiegend geheim, allerdings sind belgischer Hopfen und jamaikanischer Nelkenpfeffer bekanntermassen mit von der Partie. In der belgischen Brennerei stehen heute zwei Zwillings-Brennblasen: Eine ist für die Destillation der Früchte, die andere für die Destillation der Gewürze und Kräuter zuständig. Mittlerweile hat sich die fünfte Generation der Familie ans Werk gemacht. Offiziell begann die Firmengeschichte im Jahr 1880, doch eigentlich stellte man schon viele Jahrzehnte zuvor Jenever auf dem eigenen Bauernhof her. Alle erhältlichen Editionen sind Abwandlungen des Original-Gins.
mehr anzeigen weniger anzeigen